Eigentlich eher eine spontane Idee sei es gewesen, ein Restaurant zu eröffnen, sagte Francesco Minto. "wir haben uns gedacht, wir müssen in Suhl etwas machen, was es hier noch nicht gibt: Ein richtiges italienisches Restaurant."
Darunter versteht der 45-jährige, der selbst aus Venedig stammt, eine Küche, die sich nicht an den deutschen Geschmack anpasst, sondern nach original italienischen Rezepten kocht, mit Zutaten aus Italien. Konkret heißt das: Die Pasta wird hausgemacht, die Pizza ausschließlich mit Mozzarella belegt und im eigens aus Florenz importieren Steinofen gebacken. Und italienisches Gelato aus eigener Herstellung im Eiscafé wird im Restaurant natürlich auch angeboten.

Esskultur aus Italien, will Francesco Minto in seinem Restaurant vermitteln. Denn in seiner Heimat sei Essen eine Kultur und keine reine Befriedigung des Hungers. Von dieser Einstellung kündet auch der Name des Restaurants. 
Vitaliamo ist eine Wortschöpfung, die drei wesentliche Aspekte des Konzepts miteinander verbindet. Vita, das Leben, Italia und amo, lieben. Die Liebe zum Leben, zur Heimat, Zum Essen, so könnte man den Namen verstehen.

Das Francesco Mintp mit dem Slogan "100 Prozent echter Italiener", der unter anderem an der Theke zu lesen ist, ernst ist, zeigt auch ein Blick auf sein Team. Die komplette sechs köpfige Mannschaft ist aus Italien.
An Authentizität mangelt es da wohl nicht.

Das Team um Geschäftsführer  bewirtet an sechs Tagen die Woche, außer Dienstags, die Suhler Kunden.

Öffnungszeiten

Wir haben Dauerhaft geschlossen :


Kontakt

Restaurant Vitaliamo - Inhaber 
Kirchgasse 2 / Am Topfmarkt
98527 Suhl

Tel.: 03681 / 
Fax: 03681 /
Email: kontakt@vitaliamo.de

Vorbestellen

Alle Pizzen, Pastagerichte und
Salate können Sie zur Abholung vorbestellen.

Tel.: 03681/